Dietikon bietet an den Fundays Freitzeitspass für die Jugend

30. März 2022 14:20

Dietikon ZH - Das Jugendzentrum Dietikon lanciert in den Frühlingsferien die Fundays. Sie finden vom 19. bis 29. April 2022 statt. Teilnehmen können alle Dietiker Schülerinnen und Schüler ab der 4. Primarstufe bis zur 2. Oberstufe.

Die städtische Jugendarbeit der Stadt Dietikon bietet Freizeitangebote für die Fundays in den Frühlingsferien an. Die Fundays finden von Dienstag, 19. April, bis Freitag, 29. April, statt. Laut Medienmitteilung können alle Schülerinnen und Schüler ab der 4. Primarstufe bis zur 2. Oberstufe teilnehmen. Anmelden können sie sich auf der Internetseite der Jugend Dietikon. Dort ist auch das ganze Programm einzusehen, das allerdings wegen der Corona-Situation angepasst werden könnte. Anmeldeschluss ist der 10. April. Die Platzvergabe richtet sich nach Eingang der Anmeldung.

In der ersten Woche stehen zwei Aktivitäten auf dem Programm. So geht es zum Bouldern nach Zürich und es findet Spiel und Spass im Aussenraum der Schule Fondli statt, heisst es in der Mitteilung. Weiter wird im Kreativ-Workshop im Jugendzentrum gemalt, geknüpft und gestaltet und es gibt einen Spieleabend. In der Backstube im Jugendzentrum wird Süsses kreiert. Mit dem Angebot Escape Room ist ein kleiner Ausflug nach Obfelden geplant, wo im Team diverse Rätsel gelöst werden, um entkommen zu können.

In der zweiten Woche findet ein Bräteln im Wald statt. Es gibt einen weiteren Ausflug nach Obfelden, um Adventure Golf zu probieren. Im Jugendzentrum findet zum ersten Mal eine Promi-Party statt mit einem roten Teppich, Verkleidungen und einer Verlosung von Preisen.

Die Fundays enden mit dem Foto-Workshop für Fotos und Selfies. gba 

Mehr zu Gesellschaft

Aktuelles im Firmenwiki