Dietiker Lernende werben für Lehrstellen bei der Stadt

17. November 2020 11:04

Dietikon ZH - Jugendliche werben in Dietikon bei Jugendlichen für interessante Lehrstellen bei der Stadt. In einem Video auf YouTube berichten sie über ihre Tätigkeit in der Stadtverwaltung und informieren so Lehrstellensuchende.

Dietikon nutzt bei der Anwerbung von Lernenden für die Stadtverwaltung die modernen Medien. Lernende haben gemeinsam mit den Lehrlingsverantwortlichen einen Videofilm gedreht. Darin erzählen sie laut Medienmitteilung über ihren Arbeitsalltag in der Stadtverwaltung. Die derzeit Lernenden, aber auch einige, die die Ausbildung schon hinter sich haben, erzählen, was ihnen besonders gefällt oder gefiel. Das Video von Jugendlichen wendet sich an Jugendliche, die auf der Suche nach einer Lehrstelle sind. Die Stadtverwaltung setzt darauf, dass die Information die Ausbildungsstellen bei der Stadt interessant genug für Bewerber erscheinen lässt.

Um die jungen Menschen zu erreichen, ist das Video zum einen über die Internetseite der Stadt, aber auch direkt auf YouTube anzuschauen.  

Die Stadt Dietikon bietet unterschiedliche Lehrstellen an, wie Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ, Kauffrau/Kaufmann EFZ, Fachfrau/Fachmann Information und Dokumentation oder Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ, führt die Stadt in ihrer Mitteilung auf. Alle offenen Lehrstellen seien auf der städtischen Interneteite zu finden. gba 

Mehr zu Bildung

Aktuelles im Firmenwiki