Diesbach erhält IT-Schule

05. August 2019 14:41

Diesbach GL - Nico Schottelius von der IT-Firma Ungleich hat ein leerstehendes Hotel in Diesbach GL gekauft. Dort soll eine nicht eidgenössisch akkreditierte Privatschule eingerichtet werden.

Nico Schottelius sei „bekannt für seine unkonventionellen Ideen“, schreibt Paul Hösli in einem Bericht in der „Südostschweiz“. Als jüngste wird hier der Erwerb des leerstehenden Hotels Diesbach im gleichnamigen Dorf im Glarner Hinterland beschrieben. Dort will der CEO der IT-Firma Ungleich und Marketing Director von Digital Glarus eine IT-Schule einrichten.

„Das Haus ist für unser Vorhaben perfekt“, wird Schottelius im Bericht zitiert. Er plant die Einrichtung einer IT-Schule und die Durchführung von Kursen mit Übernachtung, sogenannten Bootcamps. Dafür werde das Hotel in verschiedene Bereiche für Essen, Seminare und einen „Hacking-Raum“ aufgeteilt. „Dort können die Teilnehmer das Erlernte erproben“, erläutert Schottelius. „Im Obergeschoss sind die Zimmer, wo man nächtigen und sich vom Tagesgeschäft erholen kann.“

Da das Projekt als Privatschule aufgezogen wird, ist keine eidgenössische Akkreditierung geplant. „Unser Fokus liegt darauf, dass die Leute in kurzer Zeit viel Wissen mitnehmen können“, erklärt Schottelius. Er sieht die Schule zudem „als grosse Chance für das Glarnerland“.

Nach den notwendigen Umbauarbeiten sollen im kommenden Jahr die ersten Kurse durchgeführt werden. Bereits jetzt liegen Schottelius zufolge „viele internationale Anfragen“ vor. hs

Mehr zu Bildung

Aktuelles im Firmenwiki