Bild: zVg

Die neue Ausgabe von „36 km“ ist da

23. Mai 2019 10:10

Zürich - Am Donnerstag ist die siebte Ausgabe von „36 km“ erschienen. Die aktuelle Ausgabe des Magazins für die Limmatstadt beschäftigt sich unter anderem mit dem Schlierefäscht und auch den Hofläden der Region. „36 km“ steht auch online zur Verfügung.

Zwei Grossereignisse stehen im Mittelpunkt der neuen Ausgabe von „36 km“. So beschäftigt sich das Magazin für die Limmatstadt ausführlich mit dem Schlierefäscht. Beim Schlieremer Stadtfest gilt zwischen dem 30. August und dem 8. September das Motto „Schliere lacht“. Etwas später im Jahr steht das Wirtschaftspodium Limmattal an. Am 6. November findet die Veranstaltung bereits zum 20. Mal an. Grund genug für „36 km“, schon einmal einen gründlichen Blick auf die Geschichte des Wipo zu werfen.

Doch das ist natürlich noch nicht alles. So gibt „36 km“ auch einen Überblick über die Veranstaltungen, die angesichts des Gedenkens an Silja Walter in diesem Jahr stattfinden. Die Dichterin und Klosterfrau wäre nämlich 100 Jahre alt geworden. Zudem nimmt „36 km“ die Leserinnen und Leser mit auf einen Einkaufsbummel durch die Hofläden der Region.

„36 km“ wird von der Limmatstadt AG herausgegeben und erscheint zweimal im Jahr. Das Magazin liegt sowohl der „Limmattaler Zeitung“ als auch dem „Badener Tagblatt“ bei. Darüber hinaus steht die aktuelle Ausgabe, wie auch die bisherigen, auch online zur Verfügung. Die achte Ausgabe von „36 km“ erscheint am 14. November. jh

Aktuelles im Firmenwiki