Der Impfbus kommt nach Urdorf

08. September 2021 14:29

Urdorf ZH - Am 18. September und am 16. Oktober macht der Impfbus auf dem Mehrzweckplatz Zwischenbächen in Urdorf Station. Interessierte ab 12 Jahren können sich zwischen 8 und 16 Uhr unkompliziert gegen COVID-19 impfen lassen.

Noch nicht gegen das Coronavirus geimpfte Einwohnende von Urdorf können dies an zwei Samstagen im September und Oktober unkompliziert nachholen. Am 18. September und am 16. Oktober wird eines der Impfmobile des Kantons Zürich jeweils von 8 bis 16 Uhr auf dem Mehrzweckplatz Zwischenbächen Station machen, informiert die Gemeinde Urdorf in einer Mitteilung.

Interessierte ab 12 Jahren können sich gratis und ohne Voranmeldung impfen lassen. Sie müssen dafür lediglich einen Ausweis und die Krankenversicherungskarte vorzeigen. Falls vorhanden, solle auch das Impfbüchlein mitgebracht werden, erläutert die Gemeindeverwaltung. Mit der Aktion will die Gemeinde Urdorf die Anstrengungen des Bundes zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie unterstützen. Weitere Informationen zu Impfbus und Procedere stellt der Kanton Zürich im Internet bereit. hs

Mehr zu Gesellschaft

Aktuelles im Firmenwiki