Das neue „36 km“ zeigt in seiner Titelgeschichte erfolgreiche Frauen in der Region. Bild: zVg

Das neue „36 km“ zeigt starke Frauen im Limmattal

20. Mai 2021 10:36

Limmatstadt - In seiner 11. Ausgabe zeigt das Magazin „36 km“ in seiner Titelgeschichte erfolgreiche Frauen in der Region. Es gibt Berichte über das Limmattal bei Nacht, eine Leserbefragung und die besten Aussichtspunkte zwischen Baden und Dietikon.

Die neue Ausgabe des Magazins „36 km“ ist erschienen. „Frauen an der Spitze“, heisst die Titelgeschichte. Drei im Limmattal als Chefinnen erfolgreiche Frauen erzählen, wie sie es in einer noch immer meist von Männern dominierten Berufswelt an die Spitze geschafft haben: Karin Bertschi, Geschäftsführerin Recycling-Paradies, die an vier Standorten 40 Mitarbeitende beschäftigt. Claudia Hug, die Rektorin des Bildungszentrums Limmattal (BZLT) in Dietikon. Und Jenny Euringer, die Geschäftsleiterin von Elektrorama in Dietikon.

Die Redaktion habe den Meilenstein 50 Jahre Frauenstimmrecht im Hinterkopf gehabt, heisst es in einer Medienmitteilung. Zum Thema gibt es auch einen Gastbeitrag der Historikerin und Publizistin Helene Arnet: Noch sind Frauen in der Politik nicht angemessen vertreten. Trotzdem ist es Zeit für den nächsten Schritt in Richtung Gleichberechtigung, heisst das Fazit.

In der Geschichte „Weitsicht“ werden mit Karte fünf schöne Aussichtspunkte im Limmattal zwischen Baden und Dietikon beschrieben. Es gibt eine Reportage zum Leben in Limmattal bei Nacht mit den Erzählungen eines Fledermausforschers, von Nachtschichtlern und Barbesitzern.

Viele weitere Themen aus dem Leben in Limmattal, wie Kulturtipps von Bibliothekarinnen aus der Region, die Geschichte von Bauten, die bei ihrem Entstehen polarisiert haben, oder die Gewinner vom Malwettbewerb zu den schönsten Limmattalbahnen werden auf 32 reich bebilderten Seiten präsentiert. Und es gibt eine Leserbefragung, die bis zum 30. Juni online durchgeführt wird. Dabei können Teilnehmende einen Geschenkkorb von Grob’s Hofladen gewinnen.

Mit der Mai-Ausgabe des halbjährlich von der Limmatstadt AG herausgegebenen Magazins „36 km“ ist die Auflage erstmals auf 57'700 Exemplaren erhöht worden. Alle Ausgaben können auch online gelesen werden. gba 

Mehr zu Standortqualität

Aktuelles im Firmenwiki