Dagsmejan lanciert neue Produktlinie

12. November 2019 09:57

St.Gallen - Das Textil-Start-up Dagsmejan hat mit Relax seine vierte Produktlinie entwickelt. Die Schlafbekleidung erwärmt den Körper vor dem Schlafengehen, um die Abkühlung und damit das Entspannen zu fördern.

Um einzuschlafen, muss sich der Körper um 0,5 Grad abkühlen, heisst es in einer Medienmitteilung von Dagsmejan. Um diese Abkühlung und die damit verbundene Entspannung zu fördern, hat das Textil-Start-up aus der St.GallenBodenseeArea seine neue Produktlinie Relax lanciert. Die entsprechende Schlafbekleidung besteht aus „feinster, mulesingfreier Merinowolle“. Dadurch wird der Körper aufgewärmt, wodurch die Abkühlung gefördert wird. Zudem verfügen die Relax-Produkte über einen „Funktionstrick“, durch welchen die überschüssige Körperwärme sofort abgeführt wird.

Dagsmejan ist 2016 gegründet worden. Die Firma um die Gründer Catarina Dahlin und Andreas Lenzhofer hat eine Naturfaser entwickelt, die sie für ihre Produkte nutzt. Durch die patentierte Technologie nehmen die Hosen und Oberteile von Dagsmejan viermal so viel Schweiss auf wie Baumwolle. So wird die Körpertemperatur besser geregelt, während die Produkte gleichzeitig doppelt so weich wie Baumwolltextilien sind. Nach einer ersten Kollektion mit thermoregulierender Schlafmode hat das Unternehmen im Herbst 2018 die Produktlinie Stay Warm lanciert. Im August folgte mit Stay Cool die dritte Produktfamilie des Unternehmens. jh

Aktuelles im Firmenwiki