Der Umgang mit Kryptotechnologien will gelernt sein, die neue Bildungsplattform der Crypto Valley Association hilft. Bild: Pixabay

Crypto Valley Association startet Kursprogramm

06. April 2021 12:15

Zug - Die Crypto Valley Association betreibt neu eine Bildungsplattform. Sie bietet Blockchain-Kurse und -Zertifikatsprogramme an. Das Angebot richtet sich sowohl an Neulinge wie auch an Fachleute.

Die Crypto Valley Association bietet neu ein Fortbildungsprogramm rund um die Blockchain an. Auf ihrer jetzt lancierten Bildungsplattform haben Interessierte Zugriff auf entsprechende Kurse und Zertifikationsprogramme. Laut einer Medienmitteilung des staatlich geförderten Schweizer Vereins richtet sich das Angebot sowohl an Blockchain- und Krypto-Neulinge wie auch an Profis, die ihre Fähigkeiten schärfen und sich zertifizieren lassen möchten. 

Die Blockchain-Kurse und -Zertifkatsprogramme sind On-Demand-Kurse, die von Mentoren unterstützt werden. Die Lernziele reichen dem Anbieter zufolge von Basiswissen bis zu Supply Chain, Handel, Recht, Buchhaltung, Gesundheitswesen und Versicherungen. Für Mitglieder ist das Angebot zum Start um die Hälfte, später um 30 Prozent ermässigt.

Die Crypto Valley Association „wurde gegründet, um die Stärken der Schweiz voll auszuschöpfen und das weltweit führende Ökosystem für Blockchain- und Kryptotechnologien aufzubauen“, heisst es auf der Internetseite des Vereins. Er unterstütze und verbinde Start-ups und etablierte Unternehmen. Ausserdem initiiere und ermögliche er Forschung und die Organisation von Branchenveranstaltungen wie Konferenzen und Hackathons. Darüber hinaus stehe die Vereinigung mit internationalen Blockchain-Innovationszentren in London, Singapur, Silicon Valley und New York im Austausch. mm 

Mehr zu Finanzdienstleistungen

Aktuelles im Firmenwiki