Création Baumann lanciert schallabsorbierende Vorhänge

11. Juli 2022 09:53

Langenthal BE - Der Textilhersteller Création Baumann lanciert zwei neue schalldämmende Stoffe. Damit können Räume flexibel und ohne bauliche Massnahmen für unterschiedliche Ansprüche gestaltet werden.

Der Textilspezialist Création Baumann mit Sitz in Langenthal hat zwei neue Akustikstoffe auf den Markt gebracht. Die Textilien Sonic Melt und Sonic Plus verfügen über einen hohen Grad an Schallabsorption und eignen sich einer Medienmitteilung zufolge dafür, flexibel akustisch abgeschirmte Zonen in Räumen zu schaffen.

Die Funktionsstoffe sind sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite ästhetisch und wohnlich beschaffen. Sie können in Büros ebenso wie in Privaträumen Ruhebereiche mit akustischer Privatsphäre schaffen. „Damit reagiert der Textilspezialist auf moderne, hybride Raumkonzepte“, also offene Grundrisse, die mit Hilfe der Akustikstoffe in unterschiedliche Zonen aufgeteilt und somit ohne bauliche Massnahmen situativ flexibel genutzt werden können. ko

Mehr zu Textilindustrie

Aktuelles im Firmenwiki