Covid-Studie weist Lungenschäden nach

11. Januar 2021 14:22

Bern - Eine Covid-Erkrankung kann noch Monate nach der Infektion die Sauerstoffaufnahme der Lunge beeinträchtigen. Dies haben Wissenschaftler der Insel Gruppe und der Universität Bern in einer Langzeitstudie festgestellt. An ihr sind die wichtigsten pneumologischen Zentren der Schweiz beteiligt.

Eine schwere Erkrankung an Covid-19 könne langfristige Beeinträchtigungen der Lungenfunktion mit sich bringen, erläutern die Insel Gruppe und die Universität Bern in einer gemeinsamen Mitteilung. Spitalgruppe und Universität untersuchen in der Swiss National Covid-19 Lung Study die langfristigen Auswirkungen einer Covid-Erkrankung auf die Lunge. Dabei sei bereits festgestellt worden, dass insbesondere Patienten mit schwerem Krankheitsverlauf noch vier Monate nach der Infektion „eine deutliche funktionelle Beeinträchtigung der Lunge“ aufweisen, heisst es in der Mitteilung.

Für die Studie sind bisher die Daten von 113 Patientinnen und Patienten ausgewertet worden, wird in der Mitteilung weiter erläutert. Sie hätten ergeben, dass die Sauerstoffaufnahme von schwer Erkrankten noch vier Monate nach der Infektion im Schnitt um einen Fünftel unter dem Durchschnittswert einer gesunden Person liegt. Dabei habe die Auswertung der Computertomographien nicht nur Schäden am Lungengewebe gezeigt, sondern „auch eine mögliche Beteiligung der kleinen Atemwege“ indiziert, wird Lukas Ebner, Leitender Arzt am Inselspital und Universitätsspital Bern, in der Mitteilung zitiert.

Mittlerweile nehmen an der nationalen Studie insgesamt neun pneumologische Zentren in der Schweiz teil. „Unsere Studie hat in kürzester Zeit eine schweizweite Datenerhebung der Lungenfunktion von Patienten nach COVID-19 ermöglicht“, wird Studieninitiatorin Manuela Funke-Chambour von der Universität Bern in der Mitteilung zitiert. „Die bis heute ausgewerteten Daten und die künftigen Erkenntnisse sind wichtig, um Fragen zu Langzeitfolgen für die Lunge von Covid-19 beantworten zu können.“ hs

Mehr zu Forschung und Entwicklung

Aktuelles im Firmenwiki