Cosanum unterstützt Stiftung bei Messeauftritt

27. September 2019 09:53

Schlieren ZH - Die Stiftung Cerebral nimmt im November an der Messe Swiss Handicap in Luzern teil. Dafür hat sie einen neuartigen Messestand entwickelt. Der Schlieremer Gesundheitslogistiker Cosanum hat die Stiftung dabei unterstützt.

Die Swiss Handicap findet am 29. und 30. November in der Messe Luzern statt. Die Messe widmet sich „Themen rund um das Leben mit einer geistigen, körperlichen, psychischen oder sensorischen Behinderung“, wie aus einer Mitteilung auf der Internetseite des Schlieremer Gesundheitslogistikers Cosanum hervorgeht. Die Stiftung Cerebral, die das Leben von Menschen mit einer cerebralen Bewegungsbehinderung erleichtern möchte, hat für ihren Auftritt bei der Messe einen neuartigen Messestand entwickelt. Cosanum hat „die Idee und das Konzept des Messeauftritts eng begleitet“.

Dafür wurde für den Messestand selbst eine Naturlandschaft entworfen. „Auffallend viel Holz ist zu sehen, Bäume und rot leuchtende Gebüsche säumen den Erlebnispark, dazwischen mehrere Sitzbänke, die zum Verweilen einladen“, heisst es in der Mitteilung. Zudem werden am Messestand zahlreiche Aktivitäten angeboten. „Das Freizeitvergnügen und das Erlebnis in der Natur soll für alle Menschen, auch für die mit einer Beeinträchtigung, zugänglich sein“, wird dazu Thomas Erne zitiert, Geschäftsführer der Stiftung Cerebral.

„Wir arbeiten seit fast 30 Jahren mit der Stiftung Cerebral zusammen“, sagt Vincenzo Aricò, Creative Marketer of Violet Arts bei Cosanum, über die Kooperation. „Wir unterstützen nur Projekte, die zum einen unserem Verständnis als Gamechanger entsprechen und zum anderen den Mut haben, auch unkonventionelle Wege zu gehen.“ In dieser Hinsicht sei der Stiftung mit ihrem Messeauftritt ein „wunderbarer und virtuoser Wurf“ gelungen. jh

Aktuelles im Firmenwiki