Coop-Restaurants lassen sich mit opiniooon bewerten

26. Juni 2019 10:37

Zürich - Coop setzt bei seinen Restaurants auf die digitale Bewertungslösung des Zürcher Start-ups opiniooon. Gäste können über ein Tablet eine Rückmeldung zu ihrer Erfahrung geben. Die Lösung ermöglicht eine Live-Auswertung aller Feedback-Daten.

Coop hat die digitale Bewertungslösung von opiniooon bereits im vergangenen Jahr im Rahmen einer Pilotphase in seinen Restaurants getestet. Nun hat sich das Unternehmen entscheiden, die Lösung in sämtlichen 160 Restaurants einzuführen. Die Feedback-Terminals rotieren seit Mai 2019 zwischen allen Restaurantstandorten, wie es in einer Mitteilung heisst. In den vergangenen knapp zwei Monaten konnten bereits 8500 Rückmeldungen gesammelt werden.

Gäste füllen auf den Tablets einen Kurzfragebogen zu Themen wie Qualität, Geschwindigkeit und Ambiente aus. Ausserdem können sie Coop auch individuelle Verbesserungsvorschläge mitteilen. Die Lösung opiniooon ermöglicht eine Live-Auswertung aller gesammelten Feedback-Daten. Dies soll laut dem Start-up ermöglichen, „dass Firmen die Zufriedenheit an sämtlichen Standorten jederzeit im Griff haben und Verbesserungspotential sofort wahrnehmen können“.

Die Lösung von opiniooon wird Firmenangaben zufolge auch von mehreren Spitälern wie etwa dem Kantonsspital Aarau, dem Spital Limmattal oder dem Berner Inselspital eingesetzt. ssp

Aktuelles im Firmenwiki