Coltene präsentiert neue Kofferdam-Edition

13. Oktober 2022 11:54

Altstätten SG - Die im Dentalbereich tätige Medtechfirma Coltene bringt neu einen schwarzen Kofferdam auf den Markt. Der Schutz des zu behandelnden Zahns hat eine Lochmarkierung aufgedruckt. Das erspart das Markieren von Hand.

Coltene erweitert sein Angebot im Dentalbereich um einen neuen Kofferdam. Der Schutz des zu behandelnden Zahns vor der restlichen Mundhöhle ist in der Farbe Schwarz gehalten und hat das Zahnschema zur Lochmarkierung aufgedruckt. Das erspare das Markieren von Hand und Zahnärzte kommen einen Schritt schneller ans Ziel, heisst es in einer Medienmitteilung des Medtechunternehmens aus der St.GallenBodenseeArea.

Die schwarze Farbe des Kofferdams führe zu einem ultimativen Kontrast zum Arbeitsfeld und sei deshalb ideal geeignet zum Fotografieren während der Diagnose und der Dokumentation. „Unser Anspruch ist, die Anwendung von Kofferdam so einfach und sicher wie möglich zu machen“, wird Gabriele Burkhardt, Head of Product Segment Treatment Auxiliaries bei Coltene, zitiert. „Die Reduzierung der Arbeitsschritte durch vorgefertigte Markierungen ist eine von vielen cleveren Ideen, die wir direkt aus der Praxis zurück in unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung getragen haben.“

Mit puderfreier Latexqualität werde die Kofferdam-Produktfamilie weiter optimiert, heisst es ausserdem in der Medienmitteilung des Dentalspezialisten. HySolate Latex Dental Dam bestehe aus reinem Naturkautschuklatex und sei proteinarm. Die Belastung mit allergieauslösenden Partikeln werde dadurch deutlich verringert und das Risiko einer Latexallergie reduziert. Die neuen HySolate Kofferdam-Varianten seien in einer Vielzahl an Farben, Grössen, Stärken und in der Fiesta Variante mit Geschmack erhältlich.

Das Produktangebot werde durch entsprechendes Schulungsmaterial und Online-Fortbildungsmodule der Coltene Dental Management Academy ergänzt. gba 

Mehr zu Medtech

Aktuelles im Firmenwiki