Clariant gründet neue Geschäftseinheit

23. Februar 2017 13:31

Muttenz BL - Das Spezialitätenchemieunternehmen Clariant hat eine neue Sparte für Wirkstoffe gegründet, die bei Pflegeprodukten eingesetzt werden. Dabei konzentriert sich der Hersteller auf Stoffe, die von der Natur inspiriert werden.

Mit den neuen Wirkstoffen soll die Nachfrage aus hochspezialisierten Marktsegmenten aus dem Bereich der Pflegeprodukte bedient werden, heisst es in einer Mitteilung von Clariant. Dazu wurde im französischen Toulouse die Clariant Active Ingredients gegründet. Noch im laufenden Jahr soll die globale Expansion aufgenommen werden. Clariant will sein bisheriges Portfolio an Inhaltsstoffen für Haut-, Haar- und Körperpflegeprodukte damit erweitern.

Clariant verfügt bereits über ein Portfolio von durch die Natur inspirierte Produkte. Dieses soll nun um von der Natur inspirierte Wirkstoffe erweitert werden. „Wir wollen unsere Firma zu einem weltweit führenden Anbieter von Wirkstoffen machen“, heisst es von Ernesto Horikoshi, der bei Clariant weltweit für Wirkstoffe verantwortlich ist.

Das Unternehmen aus dem Kanton Basel-Landschaft versteht die neue Sparte als Jungunternehmen innerhalb des Konzerns. Den Mitarbeitern stehen in Toulouse hochmoderne Laboratorien zur Verfügung. Die Anlagen entsprechen dem Standard der Pharmabranche und können für Analysen der Hautbiologie genutzt werden. jh

Aktuelles im Firmenwiki