Clariant eröffnet intelligentes Gewächshaus

22. Juni 2017 12:21

Muttenz BL - Clariant weiht in Frankfurt ein hochmodernes Gewächshaus ein, das dank eines intelligenten Systems Wetterbedingungen simulieren kann. Das Ziel ist es, Innovationen in Bereichen wie Blattdünger sowie Bio-Herbizide zu beschleunigen.

Das neue Gewächshaus ist beim Clariant Innovation Center (CIC) in Frankfurt angesiedelt und wurde am Mittwoch eingeweiht. Es erstreckt sich auf einer Fläche von 400 Quadratmetern und ermöglicht eine intelligente Simulation von Umweltbedingungen wie etwa Luftfeuchtigkeit, Regen, Licht oder Temperatur. Das Gewächshaus soll die Entwicklungszeiten von innovativen Lösungen im Bereich Pflanzenwachstumsregulatoren, Blattdünger und Bio-Herbizide verkürzen und das Erlangen der Marktreife beschleunigen. Insgesamt wird es die Laboreinrichtungen des CIC ergänzen.

„Das neue Crop Solutions Gewächshaus schafft das ideale Umfeld, um gemeinsame Entwicklungen in den Bereichen anzustossen, die unserer Meinung nach das grösste Potenzial mitbringen, nachhaltigen Pflanzenschutz zu ermöglichen und, gesamtheitlich betrachtet, den weltweit steigenden Nahrungsmittelbedarf in den Griff zu bekommen“, wird Britta Fünfstück, Mitglied des Executive Committee von Clariant, in einer Mitteilung zitiert. 

Clariant ist ein Spezialchemieunternehmen mit Sitz in Muttenz. Mit Clariant Crop Solutions treibt es die Entwicklung von Additiven und Hilfsstoffen für die die Pflanzenschutzindustrie voran. ssp 

 

Aktuelles im Firmenwiki