Christoph Bröcker wird bei Zühlke Chef für Nachhaltigkeit

10. November 2021 13:30

Schlieren ZH - Der Schlieremer Innovationsdienstleister Zühlke hat den neuen Posten des Verantwortlichen für Nachhaltigkeit in der Geschäftsleitung geschaffen. Christoph Bröcker ist zum Head of Sustainability ernannt worden.

Die Zühlke Group hat eine neue Position zur Gestaltung ihrer Nachhaltigkeitsstrategie geschaffen. Der neuen Verantwortliche für Nachhaltigkeit soll laut Medienmitteilung des Schlieremer Innovationsdienstleisters die auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Aktivitäten innerhalb des Unternehmens koordinieren. Auf den Posten als Head of Sustainability ist Christoph Bröcker berufen worden. Er untersteht und berichtet direkt an den CEO der Zühlke Group, Fabrizio Ferrandina.

Christoph Bröcker ist laut der Mitteilung seit 2003 in verschiedenen Funktionen für Zühlke tätig. Er habe unter anderem den Aufbau des Standorts Hongkong erfolgreich begleitet. Als Head of Sustainability werde er eng mit den Ländergesellschaften zusammenarbeiten. Ziel sei dabei, das Nachhaltigkeitsangebot von Zühlke zu stärken und weiterzuentwickeln.

„Wir bei Zühlke sehen Innovation und Technologie als eine positive Kraft des Wandels für Wirtschaft und Gesellschaft“, wird Ferrandina in der Mitteilung zitiert. Alle müssten dazu beitragen, einen positiven Einfluss auf die Menschheit und den Planeten auszuüben. Er und die Geschäftsleitung seien „fest entschlossen, dies noch stärker in unsere Projekte und unser operatives Geschäft einzubringen“. gba

Mehr zu Zühlke Engineering AG

Aktuelles im Firmenwiki