Christinger präsentiert Digitaldruck mit Holzgefühl  

01. April 2021 15:14

Brugg AG - Christinger stellt mit einem neuen Druckverfahren Folien oder Platten mit den Charakteristiken von Holz, Naturstein oder auch artengeschützten Pflanzen oder Ledern her. Damit können etwa Ladengeschäfte individuell ausgestattet werden.

Die im Bereich Werbung und Marketing tätige Christinger AG bietet zur Ausstattung von Läden mit speziellen Materialien eine innovative Lösung an. Sollte dafür ein spezielles Material gewünscht werden, das aber artengeschützt sei oder nicht alle Brandschutznormen erfülle, so gebe es mit dem Christinger Reliefdruck dennoch eine passende Lösung, heisst es in einer Medienmitteilung. Auch saisonale Umgestaltungen könnten mit einer täuschend echten Haptik versehen werden und nachfolgend auch immer kostenattraktiv angepasst werden.

Dazu setzt Christinger für das Bedrucken von Folien- und Plattenmaterialien sein neues Digitaldrucksystem Jeti Tauro H3300 LED ein. Mit diesem speziellen Druckverfahren liessen sich Materialien und deren Strukturen anhand von hochaufgelösten digitalen Druckvorlagen nachbilden. Als Beispiele werden in der Medienmitteilung Pflanzenstrukturen, Holz, Naturstein, Leder, Textil, Marmor oder Metall genannt. Dies könne sowohl auf starren wie auch flexiblen Materialien wie Folien oder Platten geschehen.

Danach gehe es nur noch um die herkömmliche Anbringung der Elemente an Wänden oder Boden. gba 

Aktuelles im Firmenwiki