Chicorée setzt Schutzkonzept um

08. Mai 2020 11:47

Dietikon ZH - Das Dietiker Modeunternehmen Chicorée öffnet am 11. Mai wieder seine Filialen. Das entsprechende Sicherheitskonzept steht, zudem werden Schutzmasken und auch Hygienegels angeboten.

In den Filialen von Chicorée werden ab dem 11. Mai zahlreiche Massnahmen zum Schutz der Kunden umgesetzt. Dazu gehören laut einer Mitteilung eine maximale Personenanzahl pro Filiale, Schutzplexiglas und auch eine entsprechende Koordinierung von Ein- und Ausgang. Für die Besucher steht kostenloses Desinfektionsmittel zur Verfügung, darüber hinaus werden die Oberflächen gereinigt sowie der Verkaufs- und Kabinenbereich desinfiziert. Abgerundet wird das Konzept durch Distanzmarkierungen am Boden der einzelnen Filialen.

Chicorée hat zudem Schutzmasken und Hygienegels in sein Portfolio aufgenommen, die von den Kunden in den Filialen gekauft werden können. Aber die Hauptrolle spielt natürlich die Mode. Und so präsentiert das Dietiker Unternehmen ab dem 11. Mai seine Sommerkollektion in den Filialen. Online gibt es dazu bereits einen Überblick. jh

Aktuelles im Firmenwiki