Chef von HeiQ hält Präsentation in Taiwan ab

25. September 2019 12:55

Schlieren ZH - Carlo Centonze, der CEO des Schlieremer Textiltechnologieunternehmens HeiQ Materials, wird im Rahmen der Textilmesse TITAS eine Präsentation durchführen. Dabei stellt er eine neue Technologie von HeiQ vor.

HeiQ Materials hat kürzlich seine Produktfamilie HeiQ Eco Dry um neue Produkte erweitert. Die Technologien von HeiQ Eco Dry machen Textilien wasserabweisend. Dieser Schutz vor Wasser wird mit Umweltschutz kombiniert, da diese Textiltechnologien auf Perfluorcarbone (PFC) verzichten. Die neuen Produkte sind zudem für die wiederholte Anwendung einer chemischen Reinigung geeignet.

Carlo Centonze wird diese neuen Entwicklungen in seiner Präsentation während der Textilmesse TITAS in Taiwan vorstellen, wie aus einer Mitteilung bei Facebook hervorgeht. Die Messe findet vom 7. Bis zum 9. Oktober in Taipeh statt. Centonze wird seinen Vortrag direkt am Eröffnungstag halten.

HeiQ, eine Ausgliederung aus der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH), hat seinen Sitz im IJZ Innovations- und Jungunternehmerzentrum und ist Mitglied von Start Smart Schlieren. jh

Aktuelles im Firmenwiki