CellSpring wird von MassChallenge Switzerland ausgezeichnet

04. November 2019 11:27

Zürich - MassChallenge Switzerland hat die zwölf vielversprechendsten Start-ups seines Förderprogramms 2019 ausgezeichnet. Insgesamt hatten daran 76 Jungunternehmen teilgenommen. Zu den ausgezeichneten Start-ups zählen neben CellSpring weitere Jungfirmen aus der Greater Zurich Area.

MassChallenge Switzerland hat Geldpreise in Höhe von 500.000 Franken an die zwölf besten Teilnehmer seines Start-up-Förderprogramms 2019 verliehen. Insgesamt hatten sich 1000 Jungunternehmen dafür beworben, 76 wurden konnten daran teilnehmen. 

Den „Diamond Award“ in Höhe von 150.000 Franken gewann ARTIRIA Medical laut einer Medienmitteilung für ein neuartiges Gerät, „mit dem Schlaganfall-Chirurgen mit beispielloser Geschwindigkeit und Wirksamkeit in Gehirnarterien navigieren können“. Je 80.000 Franken für den „Platinum Award“ erhielten die in Zürich ansässige Biopharmafirma CellSpring und das cloud-basierte Managementsystem von AbuErdan aus Ägypten. Zu den Schweizer Preisträgern unter den „Gold Winners“ zählen auch Enterprise Bot aus Zug, das auf Basis Künstlicher Intelligenz einen Bot zur Online-Kommunikation entwickelt hat, die Zürcher PXL Vision, die digitale Identifikationssysteme anbietet, die Planted Foods AG aus Zürich, die pflanzenbasiertes Fleisch anbietet, und Tomplay. Die in der Schweiz ansässigen „Silver Winners“ sind Emotion Food Company und die in Schlieren ZH ansässige Silencions, die mit moderner Technologie die Lärmverschmutzung bekämpft. Als das „Best Corporate Innovation Team“ wurde das für Nestlé arbeitende Start-up PackNeutral ausgezeichnet.

Neben Geldpreisen hatte MassChallenge Switzerland auch Sachpreise im Wert von 200.000 Franken ausgelobt. So werden unter anderem ARTIRIA Medical und Tomplay ein Jahr lang von Mazars bei der Buchhaltung unterstützt. Reuteler & Cie bietet den Schweizer Start-ups Silencions, PXL Vision, CellSpring und ARTIRIA Medical je zwölf Stunden IP-Services. Und Kellerhals & Carrard werden Emotion Food Company, Silencions, Planted, Enterprise Bot und CellSpring je zwölf Stunden Rechtsberatung zukommen lassen.

Mass Challenge (MC) ist ein globales Netzwerk von Start-up-Beschleunigern. Sein Hauptsitz befindet sich in den USA. Es verfügt über Büros in Boston, Israel, Mexico, Rhode Island, Texas und der Schweiz. MC unterstützt weltweit aussichtsreiche Start-ups in allen Branchen. mm

Aktuelles im Firmenwiki