CDR-Life hat seinen Sitz im Bio-Technopark Schlieren-Zürich. Bild: Limmatstadt AG

CDR-Life erhält 76 Millionen Dollar

14. April 2022 10:52

Schlieren ZH - Die Biotechfirma CDR-Life hat eine Serie-A-Finanzierungsrunde mit 76 Millionen Dollar abgeschlossen. Damit soll die weitere Entwicklung des Antitumor-Programms CDR404 finanziert werden.

Das Biotechunternehmen CDR-Life aus Schlieren hat eine Serie-A-Finanzierung mit 76 Millionen Dollar erfolgreich abgeschlossen. Laut einer Medienmitteilung der auf die Entwicklung von T-Zell-Therapien gegen Tumore spezialisierten Firma wurde diese Finanzierungsrunde von Jeito Capital und RA Capital unter Beteiligung von Omega Funds durchgeführt. Im Zusammenhang mit der Finanzierung werden Rafaèle Tordjman, Gründerin und CEO von Jeito Capital aus Paris, Daniel Marks von RA Capital und Claudio Nessi, Managing Director von Omega Funds, beide aus Boston, dem Verwaltungsrat des 2017 gegründeten Start-ups beitreten.

Die Erlöse aus der Serie-A-Finanzierung sollen unter anderem für die Kosten eines klinischen Wirksamkeitsnachweises und die Weiterentwicklung der Therapie CDR404 dienen. Diese Krebstherapie stützt sich auf die von CDR-Life entwickelte M-gager-Technologie zur Nutzung intrazellulärer Antigene zur Bekämpfung von Tumoren.

„Mit dem Erlös aus dieser Finanzierung können wir unseren ersten klinischen Wirksamkeitsnachweis für CDR404 finanzieren und gleichzeitig die Entwicklung neuartiger zielgerichteter Immuntherapien auf der Grundlage der überlegenen T-Zell-aktivierenden Plattform von CDR-Life fortsetzen“, wird Christian Leisner zitiert, CEO von CDR-Life.

Jeito Capital baue mit dieser Investition ein diversifiziertes Portfolio von europäischen Biotech-Unternehmen mit globaler Reichweite in verschiedenen therapeutischen Bereichen und Entwicklungsstadien auf, wird Tordjman zitiert. „CDR-Life verfügt über eine umfassendes Expertise“ zur Entwicklung von Krebstherapien, heisst es von Marks.

CDR-Life hat seinen Sitz im Bio-Technopark Schlieren-Zürich. gba

Mehr zu Innovation

Aktuelles im Firmenwiki