Cashare lanciert Gutscheinaktion für KMU

30. März 2020 09:43

Hünenberg ZG - Der Crowdlending-Anbieter Cashare unterstützt krisengeplagte KMU mit einer kostenlosen Gutscheinplattform. Sie soll die Folgen der Corona-Krise für jene Unternehmen abfedern, die durch das Netz des nationalen Hilfsprogramms fallen.

Die Cashare AG aus Hünenberg hat die Online-Plattform „Ein Herz für KMU“ aufgesetzt, die kleinen Unternehmen und Solo-Selbstständigen Liquidität beschaffen soll. Hilfswillige können dort Gutscheine einzelner Anbieter erwerben, die über Jahre dort eingelöst werden können. Das so eingesammelte Geld soll Betriebe unterstützen, die vom Massnahmenpaket des Bundes nicht oder nur ungenügend berücksichtigt werden. 

Das Unternehmen aus der Crowdlending-Branche begrüsst zwar das Bundesprogramm, doch „leider hat der Bundesrat versäumt, in die Lösung auch die digitale Wirtschaft einzubeziehen“, heisst es in einer Medienmitteilung. Für die Vergabe von Krediten habe die Regierung nur Banken berücksichtigt, „nicht jedoch digitalisierte und Fintech-Unternehmen, die wie Cashare auch über ein umfassendes Know-how bei der Kreditvergabe an KMU verfügen.

Cashare bedauere dies sehr, wolle aber dennoch seinen Teil zur Hilfe für die Schweizer Wirtschaft beitragen. So sollen etwa Start-ups, die keinen Zugang zum Hilfsprogramm haben, ebenso von der Gutscheinplattform profitieren wie Läden, die geöffnet haben, aber kaum Umsatz generieren. mm

Mehr zu Finanzdienstleistungen

Aktuelles im Firmenwiki