Carlyle übernimmt AutoForm

18. November 2021 10:26

Pfäffikon SZ - Die amerikanische Investmentfirma Carlyle übernimmt die AutoForm Engineering GmbH von der französischen Astorg. AutoForm hat seinen Sitz im Kanton Schwyz und ist auf Software für die Automobilindustrie spezialisiert.

AutoForm kommt in amerikanische Hand. Die Investmentfirma Carlyle übernimmt das Schwyzer Unternehmen von der französischen Beteiligungsgesellschaft Astorg, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Finanzielle Details werden dort nicht genannt. Laut einem Artikel des „Wall Street Journal“ beläuft sich der Kaufpreis auf rund 2 Milliarden Dollar.

AutoForm wurde 1995 aus der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) ausgegliedert. Das Unternehmen ist auf Software für die Automobilindustrie spezialisiert. Seine Lösungen kommen beispielsweise bei der Blechumformung oder beim Montageprozess zum Einsatz. Sie werden Firmenangaben zufolge von „allen führenden 20 Automobilherstellern“ eingesetzt.

„Wir sind seit Langem von den hochdifferenzierten Lösungen und der kontinuierlichen Leistungsbilanz von AutoForm überzeugt“, so Benjamin Deshayes, Leiter des Bereichs Technologie im Beratungsteam von Carlyle Europe Partners. Er hebt insbesondere die „tief verwurzelte Innovationskultur“ und die Investitionen in Forschung und Entwicklung bei Autoform hervor. Die Akquisition unterstreiche das strategische Engagement von Carlyle im europäischen Technologiesektor. ssp

Aktuelles im Firmenwiki