Burgdorf bekommt Raiffeisen Unternehmerzentrum

18. Oktober 2019 12:31

Burgdorf BE - Die 2014 gegründete Raiffeisen-Tochter, Raiffeisen Unternehmerzentrum (RUZ), hat im Berner Burgdorf ihre fünfte Dependance eröffnet. Unternehmer aus dem Espace Mittelland und Bern sollen sich hier in unternehmerischen Fragen beraten und begleiten lassen.

Das Angebot von RUZ richte sich an für den Erfolg von KMU relevanten Themen aus, informiert die Raiffeisen-Tochter in der entsprechenden Mitteilung. „Das Unternehmertum ist tief verankert bei Raiffeisen“, wird Thomas Rauber, Verwaltungsrat von Raiffeisen Schweiz, dort zitiert. „Eines unserer Kernanliegen ist es, Schweizer KMU so zu begleiten, dass sie in einer Welt, die durch immer schnelleren Wandel geprägt ist, ihre vielfältigen Herausforderungen erfolgreich gestalten können.“ Seit Gründung 2014 hatte die Raiffeisen-Tochter Unternehmerzentren in Aarau, Baar ZG, Gossau SG und Yverdon-les-Bains VD eingerichtet.

Im Berner Burgdorf ist am Donnerstag nun das fünfte RUZ eröffnet worden. In den Räumlichkeiten im ehemaligen Aebi Areal sollen Unternehmer aus der Region Espace Mittelland und Bern eine Anlaufstelle finden, „bei der sie sich zu allen unternehmerischen Fragen auf Augenhöhe beraten und begleiten lassen können“, heisst es in der Mitteilung. Einen ersten Einblick in das Konzept können Interessierte sich an drei Veranstaltungen im Oktober und November verschaffen. Hier finden moderierte Seminare in den Bereichen Neue Geschäftsmodelle und Strategien, Finanzierungsbegleitung und Nachfolge statt. hs

Aktuelles im Firmenwiki