Büchi gewinnt den Export Award

08. April 2022 12:14

Flawil SG - Switzerland Global Enterprise hat Büchi Labortechnik mit dem Export Award ausgezeichnet. Der Anbieter innovativer Technologien und Laborgeräte für Forschung und Qualitätssicherung hat den Preis für seine klare Strategie zur Marktbearbeitung erhalten.

Büchi Labortechnik hat das Rennen um den Export Award von Switzerland Global Enterprise (S-GE) für sich entschieden. Wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht, hat der Labortechnikhersteller aus der St.GallenBodenseeArea die Jury mit seiner klaren Marktbearbeitungsstrategie überzeugt. Durch die „konsequente und abgestufte Organisationsentwicklung“ könnten die Laborprodukte und Kompetenzen des Familienunternehmens die internationalen Zielmärkte „gezielt und zum richtigen Zeitpunkt“ erreichen, heisst es in der Mitteilung seitens des Jurypräsidenten Ralph Siegl bei der Preisübergabe im Rahmen des Aussenwirtschaftsforums.

Büchi hat sich von einer Glasbläserei zum globalen Hightech-Unternehmen entwickelt. Die Technologien, Analyse-, Mess-und und Testgeräte gehen an Forschungslabore von Chemie- und Pharmaunternehmen und werden zur Qualitätskontrolle in der Lebens- und Futtermittelbranche und der Umweltanalytik eingesetzt.

Für den Preis in diesem Jahr waren auch das in Zug ansässige Wealthtech-Unternehmen Altoo und GWF MessSysteme aus Luzern nominiert.

Den Export Award von Switzerland Global Enterprise erhalten laut Angaben von S-GE jedes Jahr international tätige Schweizer Unternehmen für deren Expansionsstrategie, die Nachvollziehbarkeit ihres Internationalisierungskonzepts und eine konsequente und erfolgreiche Umsetzung. hg

Mehr zu Hightech

Aktuelles im Firmenwiki