Bucher Industries steigert Gewinn

06. März 2019 15:15

Niederweningen ZH - Der Industriekonzern Bucher Industries hat im Geschäftsjahr 2018 sowohl seinen Umsatz als auch seinen Gewinn gesteigert. Der Bereich Kommunalfahrzeuge hat am stärksten zugelegt.

Bucher Industries konnte seinen Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr um knapp 16 Prozent auf 3,07 Milliarden Franken steigern, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Der Reingewinn legte sogar um über 28 Prozent auf 215 Millionen Franken zu.

Der Mischkonzern konnte in allen Bereichen zulegen. Am stärksten ist aber der Bereich Kommunalfahrzeuge (Municipal) gewachsen. Der Umsatz ist dort um knapp 27 Prozent gestiegen. Die gewichtige Landtechniksparte (Kuhn Group) konnte ihren Umsatz um 12 Prozent steigern. Hier führt das Unternehmen das Wachstum insbesondere auf neue Produkte zurück.

Vor allem die erste Jahreshälfte 2018 sei war laut Bucher von einer starken konjunkturellen Dynamik geprägt gewesen. Diese habe aber Ende 2018 etwas nachgelassen. Für das laufende Jahr geht das Unternehmen von einem Ergebnis in der Höhe des Jahres 2018 aus. ssp

 

 

Aktuelles im Firmenwiki