Bisnode und SHS Viveon kooperieren

22. März 2021 14:35

Urdorf ZH/Zug - Bisnode D&B Schweiz und die deutsche SHS Viveon AG wollen gemeinsam das Compliance- und Risiko-Management von Unternehmen vereinfachen. Ihre Lösung zielt auf internationale Firmen der Sektoren Konsumgüter, Pharma, Healthcare sowie Industrie und Handel.

Bisnode D&B Schweiz und die auch in Zug ansässige deutsche SHS Viveon AG haben eine Partnerschaft geschlossen. Laut einer Medienmitteilung wollen beide ihre jeweilige Expertise in eine neue, gemeinsame Risiko- und Compliance-Management-Lösung einbringen: Bisnode als weltweit führender Anbieter von Daten und Analysen für geschäftliche Entscheidungen und SHS Viveon als modulare Plattform für die Automatisierung von Risk-, Credit- und Compliance-Prozessen.

Diese neue Lösung soll Unternehmen der Branchen Konsumgüter, Pharma, Healthcare sowie in Industrie und Handel dabei unterstützen, relevante Daten für Risiko- und Compliance-Checks vollständig, digital und nahtlos in ihre bestehenden Prozesse zu integrieren. „Nur mit einer zeitgemässen, digitalen Gesamtlösung basierend auf passenden B2B-Daten können unkalkulierte Risiken durch neue Geschäftspartner nachhaltig minimiert und die Entscheidungsgrundlage insgesamt deutlich verbessert werden“, wird Macario Juan, Managing Director von Bisnode, in der Mitteilung zitiert.

Nach einer Anfrage erhielten Nutzer und Nutzerinnen immer nur dann eine Benachrichtigung, wenn die Analyse etwas ergibt, das sie sich näher ansehen sollten. „Dadurch wird das Risk- und Compliance-Management im Unternehmen deutlich schneller und zielgenauer“, wird Christin Schmidt, Senior Compliance Consultant bei Bisnode, zitiert. Weil sich Informationen auf der Plattform so darstellen liessen, wie es am besten zu den jeweiligen Arbeitsabläufen passt, könnten sowohl Einkaufsabteilungen als auch Vertriebsbereiche „massgeblich profitieren“, so SHS Viveon-CEO Ralph Schuler. mm

Mehr zu Unternehmensführung

Aktuelles im Firmenwiki