Opacc gehört zu den beliebtesten Arbeitgebern. Bild: zVg/Opacc

Bewerber geben Opacc gute Noten

04. Juni 2019 11:40

Rothenburg LU - Opacc gehört laut kununu.com zu den beliebtesten Arbeitgebern der Schweiz. Bei den Bewerbungsprozessen belegt die Luzerner Softwarefirma in der aktuellen Umfrage der Bewertungsplattform sogar den Spitzenplatz. Hier geben ihr selbst abgelehnte Bewerber gute Noten.

Die Bewerbungsplattform kununu.com hat im Rahmen einer Umfrage ermittelt, welche Firmen die besten Bewerbungsprozesse zu bieten haben. Unter allen bewerteten Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz belegt Opacc hier den Spitzenplatz.  „Mit einem sensationellen Bewerbungsscore von 4,91 Punkten“ habe sich die Luzerner Softwarefirma auf den ersten Platz katapultiert, informiert kununu.com auf ihrer Internetplattform. Stellvertretend für einen Grossteil der Befragten wird ein Nutzer zitiert. Ihm zufolge ist der Bewerbungsprozess bei Opacc „sehr gründlich, sehr fair und sehr entspannt“. Bereits im Januar war Opacc von kununu.com zu einem der beliebtesten Arbeitgeber in der Schweiz gekürt worden.

Die Luzerner Softwarefirma setzt bei ihren Bewerbungsabläufen „auf persönliche Gespräche und auf mehrstufige, klar geregelte Prozesse“, erläutert Opacc in einer eigenen Mitteilung. Dabei steht zunächst die Persönlichkeit der Bewerber im Vordergrund. „Im Erstgespräch lege ich den Fokus auf die Persönlichkeit und auf soziale Aspekte“, wird die Verantwortliche für die Personalakquisition bei Opacc, Natalie Schürmann, in der Mitteilung zitiert. Erst in den weiteren Schritten werden die Fachkenntnisse der Wunschkandidaten überprüft. Auf diese Weise wolle Opacc sicherstellen, „dass wir Menschen anstellen, die nicht nur das Profil erfüllen, sondern auch unsere Opacc-Firmenkultur mittragen werden“, erläutert Schürmann. Sie freut sich besonders darüber, dass diese Vorgehensweise „offensichtlich auch von abgewiesenen Stellenbewerbern sehr gut bewertet“ wurde. hs

Aktuelles im Firmenwiki