Bergdietikon sucht Pfadi-Leiter  

07. September 2020 13:07

Bergdietikon AG - Die Pfadi Limmattal ist auf der Suche nach Leiterinnen und Leitern zur Betreuung der Kinder und Jugendlichen. Am 26. September gibt es einen Schnuppertag in Dietikon, an dem sich Interessierte über die Pfadi-Arbeit informieren können.

Die Pfadi Limmattal hat Nachwuchssorgen. Nicht bei den Kindern und Jugendlichen, die sich durchaus für eine Teilnahme interessieren. Es fehlt dagegen an Leiterpersonen. Konkret gesucht wird Verstärkung für das Leitungsteam der Wölfe in Dietikon ZH und in Bergdietikon AG, also für die Kinder zwischen sechs und elf Jahren.

Da aufgrund des Corona-Virus die Leiterkurse der Pfadi im Frühling dieses Jahres ausgefallen sind oder verschoben werden mussten, verschärfte sich der Mangel an Pfadi-Leitern in Bergdietikon, heisst es in de Mitteilung der Pfadi. Das Förderungsprogramm Jugend und Sport unterstützt Lager nur, wenn auch ausgebildete Leiter dabei mitwirken. Moritz Laim, Abteilungsleiter der Pfadi Limmattal, sieht den Grund für den Leitermangel darin, dass viele Jugendliche nicht bereit sind, so viel Zeit in die Pfadi zu investieren. Deshalb werden nun die älteren Pfadis schrittweise an Leitungsfunktionen herangeführt.

Gesucht werden motivierte Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren. Die Interessenten müssen nicht zwingend schon einmal in der Pfadi gewesen sein. Die Pfadi wirbt für ein Engagement mit dem Hinweis: „Besonders für Berufe in der Kinderbetreuung oder als Lehrer bietet die Pfadi-Erfahrung eine gute Grundlage. Generell haben Pfadi-Leiter einen Vorteil bei Stellenbewerbungen.“

Am Samstag, dem 26. September, führt die Pfadi Limmattal einen Werbetag in Dietikon durch. Zum einen sollen Neumitglieder für die Wölfli-Stufe – das sind Mädchen und Knaben zwischen sechs und elf Jahren - in Dietikon und für Bergdietikon angeworben werden. Jugendliche ab 14 Jahren, die sich für ein Engagement als Leiter einer Gruppen interessieren, können am Schnuppertag das Leiten auszuprobieren sowie das schon bestehende Leiterteam kennenlernen. gba

Mehr zu Gesellschaft

Aktuelles im Firmenwiki