Benzinfreie Tour um die Schweiz startet in Brugg

04. September 2020 12:25

Brugg AG - Die Wave Trophy Switzerland für E-Mobilisten startet am 12.  September in Brugg-Windisch. Die Fahrt geht völlig benzinfrei auf 1600 Kilometern rund um die ganze Schweiz. Die Schlussetappe geht nach einer Woche von Spiez über Bern nach Schwyz.

Die Wave Trophy ist die grösste rollende E-Mobil-Veranstaltung der Welt und führt 2020 rund um die Schweiz, auf der spektakulären Grand Tour of Switzerland, heisst es in der Mitteilung des Veranstalters. Es geht über rund zehn Alpenpässe und durch alle vier Sprachregionen der Schweiz. Die Tagesstrecken sind zwischen 100 und 250 Kilometer lang. Teilnehmen können E-Bikes ebenso wie E-Motorräder und E-Autos.

Bei jedem Mittagshalt sowie über Nacht können die Fahrzeuge geladen werden. Dabei  sollen die Fahrer sicherstellen, dass die Energie, die sie während der Wave Trophy verbrauchen, mit Solarenergie ins Netz eingespeist wird.

Zwischen dem 12. und 19. September werden 30 Teams aus ganz Europa an der Rallye teilnehmen. Im Programm heisst es: Am ersten Tag geht es via Zürich, Uster nach St.Gallen, dann weiter nach Appenzell und Scuol (13.), Scuol und Lugano (14.), Lugano nach Täsch (15.), Täsch nach Morges (16.), Täsch nach Morges (16.), Morges nach Neuenburg (17.), Neuenburg nach Spiez (18.) und am 19. September von Spiez über Bern nach Schwyz.

Dem Tourbeginn geht die offizielle Begrüssung am Freitag, 11. September, durch den Tour Direktor der Wave Trophy, Louis Palmer, an der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) in Brugg-Windisch voraus. Im Hörsaal der FHNW finden dann Vorträge zur Elektromobilität statt. Auch können die Teilnehmerfahrzeuge besichtigt werden. Am Samstag wird der Aargauer Landammann Markus Dieth dort den Startschuss geben.

Die E-Mobilisten wollen mit der Wave Trophy zeigen, dass E-Mobilität eine sinnvolle Lösung für die Zukunft sein kann. An den meisten der angefahrenen 20 Orte finden deshalb Info-Treffen mit Behörden, Schulen und der Bevölkerung statt. gba

Mehr zu Erneuerbare Energien

Aktuelles im Firmenwiki