Baloise arbeitet mit Tolomeo Capital zusammen

27. Juli 2020 13:08

Zürich/Basel - Baloise Asset Management und der Zürcher Vermögensverwalter Tolomeo haben eine strategische Kooperation vereinbart. Beide setzen auf automatisiert umgesetzte Anlagelösungen.

Mit Tolomeo Capital habe Baloise nun einen weiteren Partner gefunden, um die zukünftigen Herausforderungen an das daten- und technologiebasierte Asset Management weiter auszubauen, heisst es in einer Medienmitteilung des Anlageberaters und Vermögensverwalters Baloise Asset Management Schweiz AG. Baloise hält eine Minderheitsbeteiligung an Tolomeo Capital.

Die strategische Kooperation soll Synergien der Partner aufzeigen und die sich ergänzenden Fähigkeiten beider Unternehmen bei automatisiert umgesetzten Anlagelösungen und alternativen Anlagen nutzen. Der 2011 gegründete Züricher Vermögensverwalter Tolomeo bringt seine langjährige Erfahrung bei der Umsetzung vollautomatisierter Vermögensverwaltung sowie eigene entwickelte Technologien für datengetriebene und regelbasierte Anlagestrategien ein. Regelgesteuerte Portfolios passen sich dem Marktgeschehen viel stärker an als die klassischen Portfolios.

 „Wir fokussieren uns in der strategischen Partnerschaft nicht nur auf die gemeinsame Produkt- und Lösungsentwicklung. Sie fördert auch den gegenseitigen Austausch von Know-how im Bereich des regelbasierten Investierens und damit zusammenhängenden Tätigkeiten, wie zum Beispiel des Risk Management und der Investment Operations. Somit können wir unseren Kunden zukünftig Lösungen anbieten, die ihre Bedürfnisse noch besser abdecken“, erklärt Matthias Henny, CIO Baloise Group und Leiter Baloise Asset Management.

Dazu ergänzt Ivan Popovic, CEO Tolomeo Capital: „Wir sind sicher, dass wir mit Baloise Asset Management einen Partner gefunden haben, mit dem wir uns durch die Vereinigung unserer Fähigkeiten und unserer Technologie gemeinsam als verlässlicher und kompetenter Dienstleister weiter am Markt etablieren können.“ gba

Mehr zu Finanzdienstleistungen

Aktuelles im Firmenwiki