Baden startet Aktionswoche zum Zusammenleben

12. März 2021 14:13

Baden AG - Die erste Aktionswoche Zusammenleben mit Zukunft der Region Baden findet vom 20. bis zum 28. März statt. Sie wird Teil der der nationalen 11. Aktionswoche gegen Rassismus und für Integration sein.

Kampf gegen den Rassismus und Arbeiten für die Integration sind die Themen der ersten regionalen Aktionswoche Zusammenleben mit Zukunft der Region Baden in diesem Jahr. Sie findet vom 20. bis zum 28. März statt. Die von der Fachstelle Integration Region Baden im Rahmen der nationalen 11. Aktionswoche gegen Rassismus organisierte aktive Veranstaltungsfolge sieht laut Medienmitteilung 14 Akteurinnen und Akteure aus der Region Baden und 17 Aktivitäten während diesen acht Tagen vor. 

Mehrere regionale Vereine haben sich unter Leitung der Fachstelle Integration zur Gestaltung von Anlässen zusammengeschlossen. So gibt es laut Programm während dieser acht Tage die Schlemmerbox von Gemeinsam Znacht Aargau und Apéros von JASS. Devorah realisiert ein digitales Konversationscafé für englischsprachige Frauen und der Interkulturelle Frauentreff hat das Thema Kontakte knüpfen.

Die Christlich-Jüdische Arbeitsgemeinschaft (CJA) Aargau befasst sich mit dem Thema Antisemitismus, wobei besonders Jugendliche angesprochen werden. Der WeltCHOR Baden gestaltet einen Newsletter zur Aktionswoche und das Forum Asyl präsentiert – digital, wegen Corona – eine Veranstaltung mit der Soziologin Sarah Schilliger. Ihr Thema: Augenhöhe mit geflüchteten Menschen. Es gibt Begegnungsbänke in Wettingen und Baden, auf denen Fremde miteinander ins Gespräch kommen können.

Auch die Stadtbibliothek Baden beteiligt sich mit einer sogenannten Living Library – mit „Ausleihen“ von Menschen statt Büchern. Hochqualifizierte ohne Schweizer Pass können sich bei HEKS MosaiQ digital zur Arbeitsmarktintegration beraten lassen. Weiter erzählt der Verein JASS an zwei Abenden Geschichten aus dem Abendland. Und schliesslich gestaltet Chez  Alli  in Baden einen Markt der Möglichkeiten. gba  

Mehr zu Gesellschaft

Aktuelles im Firmenwiki