Baden präsentiert Luftbilder aus den 50er und 60er Jahren

27. November 2023 15:07

Baden AG - Die Stadt Baden und der Verein Memoriav stellen im Internet über 1000 Luftbilder der Region Baden-Wettingen aus den 50er und 60er Jahren aus. Sie werden ergänzt durch rund 300 in jüngster Zeit nachgestellte Bilder vom selben Standort aus.

Eine Präsentation von Luftbildern der Region Baden-Wettingen aus den 50er und 60er Jahren führt die Entwicklung bis heute vor Augen. Die Fotos wurden von der Stadt Baden und Memoriav, einem Verein zur Erhaltung des audiovisuellen Kulturgutes der Schweiz mit Sitz in Bern, ins Internet gestellt. Sie wurden von Hans Suter in waghalsigen Flügen zwischen 1951 und 1968 über der Region aufgenommen. Laut Medienmitteilung stehen daneben knapp 300 in jüngster Zeit nachgestellte Bilder vom selben Standort aus, sodass ein direkter Vergleich möglich ist. Der aus Baden stammende Fotograf Markus Scherer habe mit einem innovativen Verfahren Suters Luftbilder mit gleichem Ausschnitt nachgestellt.

„Die Stadt Baden ist super aufgestellt in der Erhaltung des audiovisuellen Kulturerbes. Toll, dass es auch genutzt wird“, wird Cécile Vilas zitiert, Direktorin von Memoriav. Die Memoriav-Plattform Memobase verleiht den Fotos aus der Region nationale Reichweite. Vilas lud das Stadtarchiv Baden ein, künftig weitere Fotobestände über die Plattform von Memoriav einem weiteren Kreis an Nutzenden anzubieten.

Markus Scherer realisierte zwischen 2020 und 2023 das Projekt „Hans Suter soll wieder fliegen“. Zuerst liess Scherer den Bestand von 1152 Luftbildern digitalisieren. Danach errechnete die Hochschule für Wirtschaft und Ingenieurwissenschaften des Kantons Waadt (HEIG-VD) in Yverdon-les-Bains unter Professor Jens Ingensand die exakte Aufnahmeposition der historischen Aufnahmen. Mit Drohnen nahm Scherer 294 der Suter-Fotos vom exakt selben Standort und Blickwinkel aus erneut auf.

Die Fotos sind im Internet frei zugänglich und für jedermann nutzbar, etwa als Wandschmuck. Das Badener Fotohaus Kovats verfüge über alle Bilddaten und führt entsprechende Kundenwünsche aus, heisst es dazu von der Stadt Baden. ce/gba 

Mehr zu Standortqualität

Aktuelles im Firmenwiki