Austin führt als erste Stadt SITES-Bewertung für Nachhaltigkeit ein

27. Juli 2022 14:45

Austin - Die Stadt Austin ist bestrebt, ihre Belastbarkeit und die Gesundheit der Gemeinde durch die Entwicklung von Parks und Grünflächen zu verbessern. Die Hauptstadt des US-Bundesstaats Texas ist nun die erste Stadt der Welt, die eine Zertifizierung der Sustainable SITES Initiative für ihre Park- und Freizeitprojekte verlangt.

SITES ist ein umfassendes Bewertungssystem und Rahmenwerk für die Entwicklung nachhaltiger Landschaften, heisst es in einer Mitteilung der Stadtregierung von Austin. SITES wird von der Green Business Certification Inc. (GBCI) verwaltet und betrieben. Die Stadt Austin hat sich nun verpflichtet, einen nachhaltigeren, widerstandsfähigeren und gesünderen Ort zu schaffen, indem sie eine Zertifizierungsanforderung der Sustainable SITES Initiative für Projekte des Parks and Recreation Department (PARD) eingeführt hat. Laut der Erklärung ist Austin die erste Stadt weltweit, die das Bewertungssystem in die Kommunalpolitik einbezieht.

In Austin laufen derzeit 19 SITES-Projekte - mehr als in jedem anderen Ballungsraum der Welt. Dazu gehören Kingsbury Commons im Pease District Park, das 2021 das SITES-Gold-Zertifikat erhalten hat, und das Waterloo Greenway Confluence-Projekt, das noch in diesem Jahr mit dem Bau beginnt und auf dem besten Weg zur SITES-Gold-Zertifizierung ist.

„Durch die Verwendung der SITES-Regeln als Leitfaden für die Entwicklung unserer Landschaftsprojekte hofft PARD, die Lebensqualität und die Gesundheit der Menschen zu verbessern, indem wir unser Ökosystem und die Bebauungen erhalten und regenerieren", wird die stellvertretende Direktorin von PARD, Liana Kallivoka, zitiert. „Saubere Luft und sauberes Wasser sowie ein florierendes Ökosystem sind für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen und allen Lebens um uns herum unerlässlich.“

Green Business Certification ist eine weltweit aktive Zertifizierungsstelle für Nachhaltigkeit und Gesundheit. Sie verwaltet Projektzertifizierungen und Berufszulassungen im Rahmen des LEED-Bewertungssystems (Leadership in Energy and Environmental Design) des U.S. Green Building Council sowie anderer Standardsysteme. em

Mehr zu Nachhaltigkeit

Aktuelles im Firmenwiki