Austausch über Gebiet Silbern wird fortgesetzt

22. September 2022 09:32

Dietikon ZH - Die IG Silbern und das Gebietsmanagement Silbern führen am 5. Oktober einen zweiten Netzwerkkaffee durch. Bei der Veranstaltungsreihe geht es darum, die Synergien zwischen den verschiedenen Unternehmen des Areals noch besser zu nutzen.

Der zweite Netzwerkkaffee von IG Silbern und dem Gebietsmanagement findet am 5. Oktober zwischen 9 Uhr und 10 Uhr im Loungebereich der Plaza Dietikon statt. Damit findet die im September gestartete Netzwerkplattform eine Fortsetzung und soll auch weiterhin monatlich durchgeführt werden, wie der Einladung zu entnehmen ist. Bei der ersten Ausrichtung am 7. September waren rund 30 Teilnehmende zusammengekommen.

Im Arbeitsplatz- und Einkaufsgebiet Silbern sind zahlreiche unterschiedliche Unternehmen vertreten, die verschiedene Dienstleistungen und Produkte anbieten. Durch den monatlichen Austausch sollen die Synergien zwischen diesen Firmen besser genutzt werden. Dazu sind neben den Unternehmen und Mitarbeitenden auch weitere Interessierte eingeladen, an dem Anlass Teil zu nehmen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Der Netzwerkkaffee wird in Kooperation mit dem Cleantechhub Dietikon durchgeführt, zudem engagiert sich die SFP Swiss Finance Property Group als Sponsor. jh

Mehr zu Gesellschaft

Aktuelles im Firmenwiki