Auch Opel Schweiz ist nun in Schlieren

Die Importorganisationen von Peugeot, Citroën, DS Automobiles und Opel haben ihren gemeinsamen Standort nun in der Brandstrasse 24, wie es in einer Mitteilung der Groupe PSA Schweiz heisst. So sollen die vorhandenen personellen Ressourcen noch besser genutzt werden. Die Professionalität und Effizienz könnten durch die „Bündelung substanzieller Synergien“ weiter verbessert werden, erklärt das Unternehmen. Die Schweiz ist das erste Land in Europa, in welchem PSA diese vier Marken nun bündelt.

Zudem möchte PSA mit der Zusammenlegung der verschiedenen Marken auch von den Vorteilen des Standortes profitieren, an welchem sich „weitere Autoimporteure“ und „diverse Garagen“ in der unmittelbaren Umgebung befinden. So befindet sich bereits Fiat FCA Switzerland SA mit den Marken Alfa Romeo, Ferrari, Fiat, Lancia und Maserati an der Zürcherstrasse 111. Und die Mercedes-Benz Schweiz AG hat ihren Sitz an der Bernstrasse 55. „Nun ist Schlieren definitiv auch die Hauptstadt der Generalimporteure“, kommentiert Standortförderer Albert Schweizer somit auch die neuen gemeinsamen Räumlichkeiten von PSA. jh