Atmosphäre muss abgesagt werden

04. Mai 2020 10:30

Wettingen AG - Die für August geplante Veranstaltung Atmosphäre – 975 Jahre Wettingen muss aufgrund des bis August verlängerten Verbotes von Grossveranstaltungen ersatzlos gestrichen werden. Eine Verschiebung ist für die Organisatoren wirtschaftlich nicht kalkulierbar.

Die Veranstaltung Atmosphäre – 975 Jahre Wettingen war für den Zeitraum 14. bis 23. August geplant. Nachdem der Bundesrat jedoch sein Verbot von Veranstaltungen ab 1000 Personen bis Ende August verlängert hat, ist die Veranstaltung nun abgesagt worden. „Das wirtschaftliche Risiko einer Durchführung im Jahr 2021 ist nicht mehr kalkulierbar“, heisst es dazu in einer Medienmitteilung.

Laut Paul Koller, Präsident des Organisationskomitees (OK), verunmögliche die Unsicherheit durch das Virus „es dem OK, ein seriöses Budget und einen für die Betreiber umsetzbaren Zeitplan für eine allfällige Durchführung im nächsten Jahr zu erstellen“. Daher hat sich das OK einstimmig für die ersatzlose Streichung entschieden. „Die definitive Absage ohne Verschiebeoption ist ein harter Schlag für alle Beteiligten und die Region“, sagt Koller.

Das OK wird nun die bereits zu ihm geflossenen finanziellen Mittel transparent aufzeigen und möchte sie grösstmöglich zurückerstatten. „Das seriöse zusammentragen der Fakten und das Erledigen dieser Arbeit wird allerdings einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten alle Beteiligten um die nötige Geduld“, heisst es dazu in der Mitteilung. jh

Aktuelles im Firmenwiki