Asiatische Bank definiert Finanzierung von Smart Cities

02. Dezember 2020 11:46

Singapur - Die United Overseas Bank hat ein neues Rahmenwerk vorgelegt. Damit soll es für Firmen leichter werden, eine nachhaltige Finanzierung für intelligente Städte zu realisieren.

Die in Singapur ansässige und international tätige United Overseas Bank (UOB) ist die erste asiatische Bank die Kriterien definiert haben, die sowohl ihre Firmen- als auch Privatkunden erfüllen müssen, um nachhaltige Bankprodukte in Anspruch nehmen zu können. Dazu zählen beispielsweise Darlehen mit ökologischen oder nachhaltigen Aspekten. So müssen Firmen zum Beispiel eine Nachhaltigkeitsstrategie darlegen, deren Ziele erfüllen und Erlöse einsetzen, um die eigene Nachhaltigkeit weiter voranzutreiben.

Zusätzlich hat die UOB das Smart City Sustainable Finance Framework vorgelegt. Laut dieses Rahmenwerks müssen Firmen aufzeigen, dass ihre Aktivitäten die Lebensqualität der Bewohner der entsprechenden intelligenten Stadt verbessern. Dies kann durch verschiedene Ansätze erfolgen: Der Einsatz erneuerbarer Energie, der Bau von umweltschonenden Gebäuden, die Verbesserung der Energieeffizienz, eine umweltfreundliche Mobilität, ein nachhaltiges Wasser- und Abfallmanagement sowie die Anpassung an den Klimawandel.

Laut Frederick Chin, Head of Group Wholesale Banking and Markets bei der UOB, spielen Finanzinstitute eine wichtige Rolle dabei, asiatische Städte nachhaltiger und lebenswerter zu machen. Sie müssten die existierende Lücke bei der Realisierung der Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen überbrücken. „Mit dem UOB Smart City Sustainable Finance Framework werden wir in der Lage sein, die Nachhaltigkeitsbemühungen von mehr Firmen aus unterschiedlichen Branchen zu unterstützen, indem wir mit ihnen eng bei der Entwicklung von nachhaltigen und intelligenten Städten zusammenarbeiten.“

Die Bank wird jährlich überprüfen, wie Firmen ihre Darlehen einsetzen und welche umweltbezogenen und sozialen Folgen ihre Aktivitäten haben. Das UOB Smart City Sustainable Finance Framework ist eine Weiterentwicklung des 2019 lancierten UOB Green Infrastructure Financing Framework für die Finanzierung nachhaltiger Gebäude. es

Aktuelles im Firmenwiki