ANYbotics schickt Inspektionsroboter in explosive Umgebungen

22. März 2022 10:21

Zürich - Das Robotik-Unternehmen ANYbotics präsentiert mit ANYmal X den weltweit ersten explosionssicheren Inspektionsroboter auf Beinen. Gleichzeitig vereinbaren ANYbotics und der malaysische Mineralölkonzern Petronas eine Skalierung von ANYmal X in der gesamten Öl-, Gas- und Chemieindustrie.

ANYbotics hat am 22. März 2022 an der Offshore Technology Conference Asia (OTC Asia) in der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur eine Weltneuheit vorgestellt: ANYmal X, den ersten explosionssicheren Inspektionsroboter auf Beinen. Wie es in einer Medienmitteilung heisst, können Betreiber in der Öl-, Gas- und Chemiebranche nun sichere, autonome und hochmobile Roboter in ihre Inspektions- und Personalplanung mit einbeziehen. Den Angaben zufolge haben sich bereits mehrere globale Betreiber für das ANYmal X-Partnerprogramm angemeldet, darunter das norwegische Energieunternehmen Equinor, das in 30 Ländern vertreten ist, der brasilianische Öl- und Gasproduzent Petrobras, der 57 Ölplattformen betreibt und der Londoner Weltkonzern Shell.

„ANYmal X schliesst erstmalig eine wichtige technische Lücke, indem er automatisierte Inspektionen in sehr komplexen Umgebungen mit Treppen und engen Durchgängen vornimmt, und dies zudem in explosionsgefährdeten Bereichen“, wird der Automatisierungschef des deutschen Chemiekonzerns BASF, Peter Welter, zitiert. „Das ist ein Novum.“ Laut Gustavo Levin, R&D-Manager bei Petrobras, kann ANYmal X „ein autonomer Anlageninspektor, ein Inspektor auf Abruf und ein wichtiges Instrument sein, um auf Sicherheitsvorfälle zu reagieren“.

Mit dem malaysischen Mineralölkonzern Petronas schliesst ANYbotics, eine Ausgründung der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich, auf der OTC Asia eine kommerzielle Vereinbarung. Petronas, eines der 500 grössten Unternehmen der Welt, wird den Einsatz von ANYmal X in seinen vor- und nachgelagerten Anlagen skalieren und die Nutzung des Roboters in der gesamten Branche bis zum Jahr 2025 fördern. „Wir freuen uns sehr, dass sich die Sicherheit und Effizienz der Abläufe in der Öl-, Gas- und chemischen Industrie branchenweit verbessern wird“, so ANYbotics-CEO Peter Fankhauser. mm

Mehr zu Maschinenbau

Aktuelles im Firmenwiki