Amerikanischer Versicherungsbroker kauft in Zürich zu

Arthur J. Gallagher übernimmt mit Hesse & Partner und der Hesse Consulting einen Schweizer Konkurrenten. Das Zürcher Unternehmen wurde 1997 gegründet und entwickelt Risikomanagementlösungen sowie Versicherungslösungen in den Bereichen produzierende Industrie, Bau- und Infrastrukturbetriebe sowie Kehrichtverbrennungsanlagen. Der Zukauf markiert den Eintritt von Arthur J. Gallagher in die Schweiz.

Das Schweizer Team wird auch nach dem Zusammenschluss in Zürich bestehen bleiben, wie es in einer Mitteilung heisst. Verwaltungsratspräsident und Gründer Guido Hesse sowie CEO Tanja Jung werden das Büro weiterhin leiten.

Arthur J. Gallagher ist ein internationaler Versicherungsbroker mit Sitz im US-Bundesstaat Illinois. Das Unternehmen ist in 34 Ländern mit Betrieben vertreten und bietet seine Dienstleistungen in 150 Ländern an. ssp