AMAG lanciert digitales Auto-Abo

22. Juli 2021 10:52

Cham ZG - Die AMAG Automobil und Motoren AG bietet ihren Kunden neu ein vollständig digitales Abo für Gebrauchtwagen an. Dazu nutzt die Autoimporteurin eine Software der deutschen Faaren GmbH. Das neue Abo soll das bisherige Angebot vom AMAG ergänzen.

Die AMAG Automobil und Motoren AG erweitert ihr Angebot um ein digitales Abo für Gebrauchtwagen. Dafür spannt die Automobilhandelsgruppe für alle Marken des Volkswagenkonzerns mit der FAAREN GmbH zusammen, informiert die deutsche Softwareentwicklerin in einer Mitteilung. Konkret wird AMAG die White-Label-Software FAAREN Manufaktur nutzen.

„Kunden wollen ihr Auto nicht mehr nur kaufen oder leasen - sondern vermehrt sorglos durch ein Abo nutzen“, wird Guido Neuhaus, COO AMAG Retail, in der Mitteilung zitiert. „Das Auto Abo bietet unseren Kunden ergänzend eine zeitgemässe, vollständig digital abwickelbare sowie flexible Mobilitätslösung, inklusive persönlicher Betreuung in unseren über 80 Standorten in der ganzen Schweiz.“

FAAREN Manufaktur ist eine von zwei White-Label-Angeboten des Softwareunternehmens. Die Software wird jeweils auf den individuellen Kunden zugeschnitten, wobei dessen Markenauftritt im im Vordergrund bleibt. Im Falle der Zusammenarbeit mit AMAG habe die Implementierung in nur drei Monaten fertiggestellt werden können, schreibt Faaren. Das Abo wird in den drei Landessprachen der Schweiz über den Internetauftritt von AMAG angeboten. hs

Aktuelles im Firmenwiki