AlgoTrader nimmt frisches Kapital ein

15. Dezember 2020 13:07

Zürich - AlgoTrader hat sich eine Investition im siebenstelligen Bereich vom Finlab EOS VC Fund gesichert. Damit hat das Zürcher Fintech-Unternehmen bisher 5,2 Millionen Franken in seiner Serie-A-Finanzierungsrunde eingenommen.

Der Finlab EOS VC Fund, ein auf Fintech- und Blockchain-Firmen spezialisierter europäischer Risikokapitalgeber, hat einen siebenstelligen Betrag in AlgoTrader investiert. Insgesamt hat AlgoTrader damit bisher 5,2 Millionen Franken in seiner Serie-A-Finanzierungrunde eingenommen, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Die Runde wird von der Credit Suisse Entrepreneur Capital angeführt. Zu den Geldgebern gehören auch investiere.ch, Blockchain Valley Ventures und NeueCapital.

AlgoTrader hat eine algorithmische Trading-Software für Hedgefonds und Trading-Unternehmen entwickelt. Mit dieser können unter anderem komplexe quantitative Handelsstrategien mit Devisen, Aktien, Derivaten und Kryptowährungen automatisiert werden. Kürzlich hat das Unternehmen auch die Plattform WIRESWARM veröffentlicht, mit der es institutionellen Anlegern einen Zugang zu digitalen Vermögenswerten bietet.

„Seit unserer Gründung hat AlgoTrader eine der weltweit leistungsfähigsten quantitativen Handels- und Handelsausführungsplattformen auf dem Markt aufgebaut“, so Andy Flury, CEO der AlgoTrader AG, in der Mitteilung. Mit dem frischen Kapital und der Expertise der Investoren sei das Unternehmen für weiteres Wachstum gut positioniert. ssp

Aktuelles im Firmenwiki