Alarmverteilungssystem von Ascom erhält Zulassung der EU

25. Februar 2019 13:08

Baar ZG - Die klinische Software-Lösung Ascom Digistat Smart Central Plus hat die Zulassung der EU nach Klasse IIb bekommen. Der Zuger Technologiekonzern kann damit auch das Nachfolgemodell seines Alarmverteilungssystems Digistat Smart Central in der EU vertreiben.

Ascom Digistat Smart Central Plus leitet Alarme der angeschlossenen medizinischen Geräte zuverlässig an eine Übersicht über den Geräte-Status weiter, erläutert Ascom in einer Mitteilung. Der Nutzer kann sich damit unabhängig von seinem Aufenthaltsort über die Lage auf der Pflegestation informieren, schreibt das Zuger Technologieunternehmen dort weiter.

Die Plus-Version ist ein Nachfolgemodell des laut Mitteilung „bereits in führenden europäischen Krankenhäusern“ eingesetzten Alarmverteilungssystems Ascom Digistat Smart Central.

Die neue Version Ascom Digistat Smart Central Plus hat nun von der EU die Zulassung in der Klasse IIb bekommen. „Nach Erhalt der Zulassung durch die FDA für Ascom Digistat Smart Central in den USA Ende 2018 ist die europäische Zertifizierung für die erweiterte Ascom Digistat Smart Central Plus-Lösung ein weiterer bedeutender Schritt, den Gesundheitsmarkt mit unseren herausragenden Lösungen rund um die umfassende Ascom Healthcare Plattform zu beliefern“, wird Holger Cordes, CEO von Ascom, in der Mitteilung zitiert. Das neue Modell soll die Arbeitsabläufe in der Pflege weiter verbessern helfen. hs

Aktuelles im Firmenwiki