AEW Energie AG nimmt Salzbatterie in Betrieb

07. Juni 2021 09:49

Aarau/Meiringen BE - Die AEW Energie AG hat die erste Batterie auf Kochsalzbasis in Betrieb genommen. Die Batterie von Innovenergy soll eine Alternative zu Lithium-Ionen-Batterien für umweltbewusste Ein- und Mehrfamilienhausbesitzer sein.

Die AEW stellt ihren AEW myHome-Kunden zukünftig eine umweltschonende Alternative zu Lithium-Ionen-Batterien zur Verfügung. Dafür hat der Energieversorger im Raum Aarau ein Salzbatteriespeichersystem von der Innovenergy GmbH ins Programm genommen, heisst es in einer Medienmitteilung. Der Anbieter aus Meiringen BE montiert und vertreibt das Batteriesystem.

Die Salzbatterie lasse sich in das AEW myHome-Gesamtsystem integrieren, heisst es in der Mitteilung weiter. Dieses besteht aus Wärmepumpe, Photovoltaikanlage mit Speicher, Elektroladestation und einer smarten Steuerung. Damit eigne sich die neuartige Batterie für Ein- und Mehrfamilienhausbesitzer, die ihre eigene Energie erzeugen, speichern und nutzen möchten. Sie eigneten sich überall dort, wo viel Energie produziert und mittlere Leistung abgefragt wird.

Der Batteriespeicher auf Kochsalzbasis verfüge über eine ähnliche Energiedichte wie eine Lithium-Ionen-Batterie und habe eine Lebensdauer von mindestens 15 Jahren. Ausserdem sei die Salzbatterie wartungsfrei und zu 100 Prozent recycelbar. Das robuste Salzbatteriespeichersystem könne weder brennen noch explodieren und laufe auch bei extremen Temperaturen zwischen -20 Grad und 60 Grad Celsius.

Weiterhin besteht die Batterie auf Kochsalzbasis laut Medienmitteilung zu 32 Prozent aus gewöhnlichem Kochsalz, welches aus Schweizer Salinen stamme. Damit seien kurze Transportwege sichergestellt. Darüber hinaus enthalte sie Eisen, Nickel und Keramik. 

All diese Vorteile haben ihren Preis: Eine Salzbatterie kostet etwa ein Drittel mehr als eine herkömmliche Batterie. „Nichtsdestotrotz spüren wir das grösser werdende Bedürfnis nach Ökologie und Nachhaltigkeit. Wir sind uns sicher, dass mehr und mehr Kunden diese Speicherlösung in Betracht ziehen werden“, wird Patrick Seiger vom AEW myHome-Team in der Medienmitteilung zitiert. ko

Mehr zu Energie

Aktuelles im Firmenwiki