Aebi Schmidt entwickelt autonom fahrende Fahrzeuge für den Einsatz an Flughäfen. Bild: Aebi Schmidt Group

Aebi Schmidt bietet autonome Nutzfahrzeuge an

01. März 2021 10:47

Frauenfeld - Der Nutzfahrzeughersteller Aebi Schmidt hat autonom fahrende Fahrzeuge für Einsätze an Flughäfen entwickelt. Dabei werden beispielsweise Pistenräumfahrzeuge speziell auf die Anforderungen der Kunden zugeschnitten.

Aebi Schmidt bietet bereits heute autonom fahrende Flughafenfahrzeuge an, die für die jeweiligen Kunden massgeschneidert werden, wie es in einer Mitteilung des Nutzfahrzeugherstellers aus der St.GallenBodenseeArea heisst. Dies ist das Ergebnis eines Entwicklungsprojektes, welches 2017 gestartet wurde. Dabei sind die einzelnen Elemente intensiv getestet und ständig weiterentwickelt worden.

Kürzlich hat Aebi Schmidt auch eine Demonstration für die autonomen Fahrzeuge durchgeführt. Die Flughafenfahrzeuge sind dabei im Test and Technology Center von Mercedes-Benz in Immendingen (Baden-Württemberg) eingesetzt worden. Diese Demonstration ist für eine exklusive Gruppe von Aebi Schmidt-Kunden live mit sieben Kameras übertragen worden.

Das von Aebi Schmidt entwickelte System erlaubt es dabei, zwischen autonomen, teilautonomen und nicht autonomen Betriebsarten zu wechseln. Zusätzlich können auch einzelne Elemente miteinander kombiniert werden.

Die autonomen Flughafenfahrzeuge sollen einerseits Kosten sparen. Zudem könnten damit Effizienz, Sicherheit, Arbeitsgesundheit und Flexibilität gesteigert sowie CO2-Emissionen reduziert werden, heisst es in der Mitteilung. jh 

Mehr zu Hightech

Aktuelles im Firmenwiki