Adventsfenster machen Dietiker Zentrum noch attraktiver

29. November 2019 14:14

Dietikon ZH - Dieses Jahr bieten die Ladengeschäfte im Zentrum von Dietikon eine neue Idee für einen besinnlichen Advent. Mit eigens zum Advent gestalteten Schaufenstern laden die Fachgeschäfte die Bevölkerung zu Apéros ein. Diese finden ab Montag bis Heiligabend fast täglich zwischen 18 und 18.30 Uhr statt.

Die aktuelle Baustellensituation stellt für den Dietiker Detailhandel eine Herausforderung dar. Der Stadt Dietikon liegt daran, ihr Zentrum und die Gewerbetreibenden in dieser Zeit zu unterstützen und arbeitet dazu vielfältige Aktionen aus. Im Rahmen des Ideenwettbewerbs bilden dieses Jahr die Adventsfenster den Auftakt dazu.

Jeden Werktag im Advent öffnet ein Zentrumsgeschäft sein Adventsfenster im Rahmen eines Apéros um 18 Uhr. An einigen Abenden finden zudem künstlerische Darbietungen und weitere Attraktionen statt. Eine gute Gelegenheit, um neue Läden zu entdecken oder als Stammkunde vorbei zu schauen und Weihnachtsgeschenke einzukaufen. Organisiert wird die Aktion durch die Standortförderung, nach einer Idee des Vereins Theater Dietikon.

Die teilnehmenden Läden sind:
02.12.    Drogerie Locher
03.12.    Blumen Kuhny
04.12.    Papeterie A4
05.12.    Wild & Edel
06.12.    Engel & Völkers
09.12.    Hair in Hand
10.12.    Tiefenbacher Schuhe
11.12.    Claro Weltladen
12.12.    Spiel + Hobby
13.12.    Casa Canei
16.12.    Mis Kaffi
17.12.    Intercoiffure Ungricht
18.12.    Lieblingsstück
19.12.    e-motion e-Bike Welt
20.12.    Buchhandlung Scriptum
23./24.12.   Bestaunen Sie die Adventsfenster der Stadtbibliothek.

Der Apéro findet am 23.12. um 18 Uhr in den Bibliotheksräumen statt und beschliesst die diesjährige Aktion. pd

Kontakt für Informationen:

Standortförderung Stadt Dietikon, Anita Oswald, anita.oswald@dietikon.ch

Aktuelles im Firmenwiki