Adecco-Verkauf von Soliant Health ist abgeschlossen

03. Januar 2020 10:33

Zürich - Adecco gibt den erfolgreichen Abschluss des Verkaufs von Soliant Health bekannt. Olympus Partners übernimmt den amerikanischen Personalvermittler für medizinische Berufe.

Adecco hat den Verkauf von Soliant Health erfolgreich abgeschlossen. Das gab der Personaldienstleister mit Sitz in Zürich am Freitag in einer Medienmitteilung bekannt. Demnach hat Adecco alle notwendigen behördlichen Genehmigungen für den Verkauf des amerikanischen Personalvermittlers für medizinische Berufe erhalten. Gegen eine Barzahlung von umgerechnet 551 Millionen Euro übernimmt Olympus Partners das Unternehmen.

Der Erlös aus diesem Verkauf werde in das Konzernergebnis für das vierte Quartal 2019 integriert. Ebenso werde er Eingang in den Geschäftsbericht 2019 finden.

Wie Adecco weiter mitteilt, sei der Verkauf Teil der Konzernstrategie, sich auf global skalierbare Marken und digitale Lösungen im Human Resources-Markt zu konzentrieren. Als exklusiver Finanzberater der Adecco-Gruppe habe J.P. Morgan Securities LLC (JPMS) fungiert. mm

 

Aktuelles im Firmenwiki