Adalbert Lechner wird neuer CEO von Lindt & Sprüngli

18. März 2022 10:20

Kilchberg ZH - Dieter Weisskopf wird sich auf Ende Jahr aus Altersgründen als CEO von Lindt & Sprüngli zurückziehen und wohl in den Aufsichtsrat wechseln. Ablösen wird ihn Adalbert Lechner. Er ist der langjährige CEO der deutschen Tochtergesellschaft und Mitglied der Konzernleitung.

Nach 27 Jahren in der Konzernleitung der Chokoladefabriken Lindt & Sprüngli AG tritt Dieter Weisskopf zum Ende dieses Jahres altershalber als Gruppen-CEO zurück. Bei der kommenden Generalversammlung am 28. April wird er als neues Mitglied des Verwaltungsrats vorgeschlagen. Wie der Verwaltungsrat jetzt mitteilt, hat er Dr. Adalbert Lechner, CEO der deutschen Tochtergesellschaft und Mitglied der Konzernleitung, zum neuen Konzernchef ernannt.

„Lindt & Sprüngli ist in einer sehr guten Verfassung, so dass dies ein idealer Zeitpunkt ist, die Führung in neue Hände zu übergeben“, wird Dieter Weisskopf zitiert. Unter seiner Führung habe das Unternehmen eine erfolgreiche Entwicklung genommen, so der Vorsitzende des Verwaltungsrats, Ernst Tanner. „Er und das Managementteam haben die Gruppe in den vergangenen sechs Jahren strategisch und organisatorisch sowie im wichtigen Bereich der Nachhaltigkeit sehr gut für die künftigen globalen Herausforderungen aufgestellt.“

Lindt & Sprüngli habe Weisskopfs Nachfolge vorausschauend geplant und setze die langfristige Ausrichtung des Unternehmens konsequent fort. Die Erwartungen an die weitere Entwicklung des Unternehmens seien hoch, so Lechner, doch „ich nehme diese Herausforderung gern an, da ich mich auf ein hervorragendes Managementteam verlassen kann“. mm

Aktuelles im Firmenwiki