3 Plus kooperiert bei Kinderprogramm mit Lego

02. Juli 2019 11:26

Schlieren ZH - Mit 5+ startet ein Fernsehsender der Schlieremer 3 Plus Gruppe Mitte Juli sein neues Kinderprogramm. Durch die Zusammenarbeit mit Lego werden dabei beliebte Sendungen des Spielzeugkonzerns ausgestrahlt.

Das neue Kinderprogramm von 5+ startet am 13. Juli, wie es in einer Medienmitteilung der 3 Plus Gruppe heisst. Ab dann wird das Kinderprogramm jeweils samstags und sonntags zwischen 6 Uhr und 9 Uhr ausgestrahlt. Im Mittelpunkt des neuen Angebotes steht die Sendung „LEGO Ninjago“. Die Serie erzählt in aktuell mehr als 90 Folgen von jeweils rund 20 Minuten die Geschichte von sechs Ninjas. „LEGO Ninjago“ ist laut der Mitteilung „die mit Abstand am längsten laufende“ Serie von Lego.

Die zweite neue Sendung im Kinderprogramm von 5+ ist „LEGO City“. Die Abenteuer von Lego-Figuren in der Grossstadt sind bislang nur online gezeigt worden. Nun werden sie „eigens für den Privatsender“ zu Kurzfilmen konfiguriert. Im Laufe des Jahres wird das neue Kinderprogramm von 5+ zudem um die Serie „LEGO Friends“ ergänzt.

„Wir freuen uns neu auch die jüngsten TV-Zuschauer mit einem solch abwechslungsreichen Programm bedienen zu können und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit LEGO. Mit dieser Programmerweiterung erhoffen wir uns natürlich auch ein noch breiteres Publikum zu gewinnen“, wird Dominik Kaiser in der Mitteilung zitiert, Senderchef der 3 Plus Gruppe. jh

Aktuelles im Firmenwiki