Cultimate erhält 2,3 Millionen Euro für gezüchtetes Fleischfett

25 April 2024 13:54

Partner

crowdfoods

Berlin - Cultimate Foods kommt mit einer Seed-Finanzierung von 2,3 Millionen Euro der Markteinführung näher. Das Berliner Biotech-Start-up züchtet echte Fettzellen, ohne Tieren zu schaden. Die alternative Fettzutat soll in pflanzlichem Fleischersatz den authentischen Geschmack liefern und die Textur verbessern.

Cultimate Foods hat laut einer Medienmitteilung eine Frühfinanzierungsrunde mit 2,3 Millionen Euro erfolgreich abgeschlossen. Angeführt wurde sie vom High-Tech Gründerfonds, einem der führenden europäischen Seed-Investoren. Er managt rund 1,4 Milliarden Euro. Zu den Fondsinvestoren der Public-Private-Partnership zählen das deutsche Ministerium für Wirtschaft und Klimaschutz, die KfW Capital und 45 Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Beteiligt haben sich auch der Life Science Valley Wachstumsfonds, die b.value AG, Kale United und der weltweit führende Foodtech-Investor Big Idea Ventures.

Cultimate hat ein alternatives Fett entwickelt, das Unternehmensangaben zufolge pflanzlichen Fleischersatzprodukten einen authentischen Geschmack verleiht, der dem von herkömmlichem Fleisch in nichts nachsteht. Dafür züchtet das im Gründerzentrum BerlinBioCube im BiotechPark Berlin-Buch ansässige Start-up mithilfe moderner Zellkulturtechniken echte Fettzellen. Tiere kommen dabei nicht zu Schaden.

„Die Wissenschaft ist der Schlüssel zur Lösung vieler Probleme der Lebensmittelindustrie“, wird Mitgründerin und CEO Eugenia Sagué in der Mitteilung zitiert. „Mit innovativen Technologien können wir den Fleischgeschmack liefern, den sich die Verbraucher:innen wünschen, und gleichzeitig die unethische Massentierhaltung eindämmen und dem Klimawandel entgegenwirken, indem wir den CO2-Ausstoss verringern.“

Cultimate habe in kurzer Zeit wichtige Meilensteine erreicht, starke Beziehungen zur Foodtech-Industrie aufgebaut und Kooperationen mit Universitäten geschlossen, so Investment-Manager Tilmann Petersen vom High-Tech Gründerfonds: „Wir haben die Chance, in der Lebensmittelindustrie wirklich etwas zu bewegen.“ ce/mm

Meinungen

Ältere Ausgaben